EEG-Umlage steigt im kommenden Jahr

Bonn (dts Nachrichtenagentur). Die Umlage zur Deckung der Kosten des nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vergüteten Stroms steigt im kommenden Jahr auf 6,756 Cent pro Kilowattstunde. Das teilte die Bundesnetzagentur am Dienstag mit. Aktuell liegt die EEG-Umlage bei 6,405 Cent pro Kilowattstunde.

Weiterlesen
Foodwatch fordert Offenlegung von Händlerlisten

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat im aktuellen Wurstskandal die Offenlegung der Händlerliste des insolventen Fabrikanten Wilke gefordert. „Nur so können die Verbraucher erfahren, welche Wursttheken, Krankenhäuser, Kantinen und Restaurants die zurückgerufenen Wilke-Produkte abgegeben haben – und damit auch prüfen, ob sie solche Lebensmittel bereits verzehrt haben“, sagte der Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben).

Weiterlesen
Behindertenbeauftragter will Inklusionsbeauftragte an Hochschulen

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, fordert Inklusionsbeauftragte in den Hochschulen und mehr barrierefreie Wohnheime. „Die Hochschulen sind verpflichtet, die Chancengleichheit für Studierende mit Behinderungen zu fördern und Benachteiligungen zu verhindern“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). Hilfe müsse „schnell und bei Bedarf auch diskret“ angeboten werden.

Weiterlesen
Todesfälle in USA: Absatz von E-Zigaretten in Deutschland bricht ein

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Vor dem Hintergrund von Nachrichten aus den USA über zum Teil tödlich verlaufende Lungenerkrankungen von E-Zigaretten-Konsumenten in den USA bricht der Absatz in Deutschland ein. „88 Prozent der Händler geben an, dass sich die Berichterstattung darüber negativ auf ihr Geschäft ausgewirkt hat“, sagte Dustin Dahlmann, Chef des Branchenverbands Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG), der „Welt“ (Donnerstagsausgabe). Er beruft sich dabei auf eine Umfrage unter mehr als 600 Unternehmen, die E-Zigaretten verkaufen.

Weiterlesen
Trotz "Fridays for Future" immer mehr Flugpassagiere

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Trotz der weltweiten Klimaschutz-Protestbewegung „Fridays for Future“ zeigen die Deutschen bislang keinerlei „Flugscham“. Die Zahl der Flugpassagiere in Deutschland ist seit Gründung der Protestbewegung durch Greta Thunberg im August 2018 sogar weiter deutlich angestiegen. Das geht aus einer Sonderauswertung der Luftverkehrsdaten des Statistischen Bundesamtes hervor, über die die „Rheinische Post“ (Mittwoch) berichtet.

Weiterlesen
Verbraucherpreise im September um 1,2 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur). Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im September 2019 um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum August blieb der Verbraucherpreisindex im neunten Monat des Jahres unverändert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende September.

Weiterlesen
Bahn-Satzung erschwert Infrastruktur-Ausbau

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Der von der Bundesregierung geplante Ausbau der Bahn-Infrastruktur könnte wegen fehlendem Geld für Umleitungen in Bauphasen gebremst werden. „Viele Maßnahmen, die die Netzqualität gerade in der Bauphase verbessern würden, kann die Bahn aktuell nicht aus Eigenmitteln finanzieren“, heißt es in einem Positionspapier des nordrhein-westfälischen Verkehrsministeriums, über das die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochausgaben) berichten. Dazu gehörten zum Beispiel zusätzliche Weichen, die Umfahrungen von Störungen ermöglichen.

Weiterlesen