Jeder Vierte gegen Corona geimpft

Foto: Impfzentrum (über dts Nachrichtenagentur)

 

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Im Rahmen der Corona-Impfkampagne ist jeder vierte Bundesbürger wenigstens einmal geimpft worden. Die Impfquote liege bei 25,9 Prozent der Deutschen, teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag mit. Zudem seien zwei neue Rekorde aufgestellt worden.

Erstmals seien an einem Tag mehr als ein Prozent der Bevölkerung geimpft worden. Mit insgesamt knapp 1,1 Millionen Impfungen gebe es zudem auch einen neuen Tagesrekord. Die genauen Zahlen wurden zunächst nicht veröffentlicht.

Aufgrund technischer Probleme verzögere sich die Bereitstellung der aktuellen Daten, teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) mit.