Bundeswehr kämpft gegen mangelhafte Corona-Masken

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Die Bundeswehr kämpft mit massiven Qualitätsmängeln bei Millionen Schutzmasken, die zum Schutz von Soldaten vor einer Corona-Infektion bestellt wurden. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Insgesamt hat die Bundeswehr seit Beginn der Coronakrise im Frühjahr für 47 Millionen Euro rund zehn Millionen Masken vom Typ FFP2 ohne Ventil geordert.

Weiterlesen
Virologin Eckerle erwartet "anstrengenden Winter"

Genf (dts Nachrichtenagentur). Die Virologin Isabella Eckerle erwartet auch für Deutschland eine neue Corona-Welle mit einer deutlichen Zunahme schwerer Fälle. "Wir haben wirklich einen anstrengenden Winter vor uns, wo man nochmal viel nachjustieren muss", sagte die Leiterin des Zentrums für neu auftretende Viruserkrankungen an der Universität Genf, dem "Tagesspiegel". Sie hatte zuvor mit Christian Drosten an der Universität Bonn zusammengearbeitet.

Weiterlesen
Lufthansas A380-Flotte vor endgültigem Aus

Köln (dts Nachrichtenagentur). Die Airbus-A380-Flotte von Lufthansa steht vor dem Aus. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Wie es im Konzern heißt, könnte Anfang kommender Woche im Aufsichtsrat eine entsprechende Entscheidung fallen.

Weiterlesen
Weniger Menschen ohne Krankenversicherungsschutz

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur). Im Jahr 2019 sind in Deutschland hochgerechnet rund 61.000 Personen nicht krankenversichert gewesen und haben auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung gehabt. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Gegenüber 2015 - damals waren rund 79.000 Personen ohne Krankenversicherungsschutz - ging die Zahl um 23 Prozent zurück.

Weiterlesen
Kirchen bereiten sich auf Weihnachtsgottesdienste im Freien vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Hundert Tage vor Weihnachten bereiten sich die Kirchengemeinden in Deutschland auf mögliche Alternativen für die Gottesdienste in Kirchen vor. Neben digitalen Formaten und den Übertragungen im Fernsehen und Radio, wolle man raus ins Freie, sagte der Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, der RTL/n-tv-Redaktion. „Wir wollen in die Mitte der Orte: Auf die Marktplätze, auf Fußballplätze, vielleicht auch an den Waldrand.“

Weiterlesen