FW Gangelt: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Gangelt/Schierwaldenrath. Die Feuerwehr Gangelt wurde gestern um 13:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall bei Schierwaldenrath alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen ein Ford Fiesta und ein Subaru Levorg auf der Schierwaldenrather Straße zwischen Gangelt-Schierwaldenrath und Heinsberg-Laffeld zusammen. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrerinnen der Fahrzeuge verletzt, eine davon schwer.

Weiterlesen
Aktuelles aus dem Kreishaus (22.05.20, Stand 9 Uhr)

Stand: 22. Mai

Heinsberg. Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 22. Mai (Stand 9 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.863 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.667 Personen gelten inzwischen als geheilt, 73 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell 123 Menschen im Kreis Heinsberg infiziert.

Weiterlesen
Wieder Gottesdienste in der Friedenskirche Gangelt

Gangelt. Ab dem 24.05. wird es in der Friedenskirche wieder Gottesdienste geben. Das Geusenhaus in Bocket bleibt weiterhin geschlossen. Die Gottesdienste werden anders aussehen als vor Aschermittwoch. So wird die Besucherzahl wegen des Abstandsgebots auf ca. 15 Personen verringert. Der Zutritt und auch das Verlassen der Kirche wird organisiert ablaufen. Die Plätze werden nummeriert.

Weiterlesen
Aktuelles aus dem Kreishaus (20.05.20, Stand 15 Uhr)

Stand: 20. Mai

Heinsberg. Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 20. Mai (Stand 15 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.862 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.666 Personen gelten inzwischen als geheilt, 73 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell 123 Menschen im Kreis Heinsberg infiziert.

Weiterlesen
Manege frei im Seniorenzentrum Breberen

Fußballspieler des SV Breberen schenken Senioren und Mitarbeitern einen Auftritt des „Circus Carissima“.
                                       
Gangelt-Breberen. Wie gesellschaftlicher Zusammenhalt funktionieren kann, hat jetzt eine Aktion des SV Breberen gezeigt. Die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft des Fußballvereins haben gespendet, um den Bewohnern und Mitarbeitern des SZB Breberen in Zeiten von Corona mit dem Auftritt des Circus Carissima eine Freude zu bereiten.

Weiterlesen
Aktuelles aus dem Kreishaus (18.05.20, Stand 15 Uhr)

Stand: 18. Mai

Heinsberg.  Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 18. Mai (Stand 15 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.852 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.647 Personen gelten inzwischen als geheilt, 72 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell 133 Menschen im Kreis Heinsberg infiziert. Für die Städte und Gemeinden ergibt sich folgendes Bild (bestätigte Fälle/Genesene/Verstorbene): Erkelenz 91/78/5; Gangelt 484/458/9; Geilenkirchen 222/206/4; Heinsberg 443/400/25; Hückelhoven 161/110/5; Selfkant 132/122/5; Übach-Palenberg 87/68/6; Waldfeucht 121/110/9; Wassenberg 65/59/3; Wegberg 45/36/1. Die 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Heinsberg liegt aktuell nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 24 pro 100.000 Einwohner.

Der Anstieg der Infektionszahlen hängt natürlich auch mit dem Infektionsgeschehen in einem Hückelhovener Depot des Logistikunternehmens dpd zusammen. Diese Thematik beherrschte am Montag auch die Sitzung des Krisenstabs des Kreises Heinsberg. Die rund 400 Mitarbeiter des dpd-Depots sind getestet worden, wobei in 82 Fällen positive Befunde vorliegen. 55 der positiv Getesteten leben im Kreis Heinsberg.

Weiterlesen
Neues KSB Projekt: KSB-Challenge

Heinsberg. In der Woche vom 25. – 29. Mai 2020 startet der Kreissportbund Heinsberg e.V. eine „KSB-Challenge“, einen Wettbewerb für alle Alterskategorien. An jedem Tag der Woche gibt es eine kurze Bewegungssequenz, die vom Personaltrainer Niclas Eich über die sozialen Medien des KSB veröffentlicht werden.

Weiterlesen
SZB Häusliche Krankenpflege als erster ambulanter Pflegedienst im Kreis Heinsberg mit Telemedizin ausgestattet

Der „TeleDoc-Portable“ bietet Patienten eine ressourcenschonende Versorgung zuhause und lässt sie an der Digitalisierung teilhaben.

Aachen. Als erster ambulanter Pflegedienst im Kreis Heinsberg ist die SZB Häusliche Krankenpflege GmbH mit telemedizinischem Equipment ausgestattet worden. Thomas Bachmann, Leiter der SZB Häuslichen Krankenpflege, hat die Ausrüstung
jetzt bei Docs in Clouds, ein Unternehmen für Telemedizin mit Sitz in Aachen,entgegen genommen.

Bereits in den vergangenen Wochen hatte das Team um Anja Dragstra und Marcia Barbosa von der SZB Häuslichen Krankenpflege das Equipment getestet. Dank der Technik haben die beiden gelernten Krankenschwestern nun deutlich mehr Zeit für die Patienten. Ein Beispiel aus der Praxis: Die Beschwerden des Patienten können sie dem Arzt direkt via Videokamera schildern oder die Patienten schildern sie dem Arzt selbst. Die Einschätzung des Arztes steht somit sofort zur Verfügung, die Vitaldaten werden in Echtzeit an die Praxis übermittelt und die Pflegekraft kann die vom Arzt angeordneten Maßnahmen ergreifen. „Unabhängig von der Corona-Krise bieten wir unseren Kunden damit eine ressourcenschonende Versorgung zuhause und lassen sie an der Digitalisierung teilhaben“, sagt Marcia Barbosa.

Weiterlesen
Ev. Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht

Region. Die Ev. Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht gibt bekannt, dass ab dem 24. Mai wieder Gottesdienste in der Friedenskirche Gangelt stattfinden. Beginn: 10:00 Uhr und 10:45 Uhr. (Mundschutz bitte mitbringen)
Im Geusen-Haus Bocket finden weiterhin KEINE Gottesdienste statt.

Weiterlesen