Blindenfahrdienst jetzt auch in Hückelhoven

Hückelhoven. „Kein Sehender kann wirklich nachvollziehen, wie es ist, blind zu sein. Allein die Vorstellung lässt uns jedoch ahnen, wie weitreichend die Einschränkungen in Alltag und Berufsleben sind“, so Thorsten Bräuer, Geschäftsführender Vorstand der Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde.

Weiterlesen
Familiennachmittag in der Reithalle

Havert. Der Reit- und Fahrverein Selfkant e.V. veranstaltete am 17. November 2019 zusammen mit dem Förderverein für Menschen mit geistig-körperlicher Behinderung im Selfkant e.V. wieder den traditionellen Musikreit- & Familiennachmittag für Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen
Kino im Begas Haus/Haus Lennartz

Heinsberg. „Filmbühne am Torbogen“ heißt eine neue Initiative der Lebenshilfe Heinsberg im Rahmen ihres dreijährigen Projekts „Kultur ohne Barrieren“, das von der Aktion Mensch gefördert wird. Einmal monatlich werden im Trauzimmer von Haus Lennartz, Hochstraße 19 in Heinsberg Filme in Kinoqualität zu sehen sein.

Weiterlesen
Lebenshilfe begrüßt neue Angestellte

Heinsberg. Klaus Meier, Vorsitzender des Vorstandes und Vorstandsmitglied Peter Katscher begrüßten gemeinsam mit Geschäftsführer Edgar Johnen die neuen Angestellten der Lebenshilfe, welche in den vergangenen Monaten eine Arbeitsstelle in den unterschiedlichen Einrichtungen wie die Frühförderung, in Wohneinrichtungen oder in Werkstätten für Menschen mit Behinderung übernommen haben.

Weiterlesen
Infoabend rund um die Pflege in Übach-Palenberg

Pflegeberaterin Ursula Daubach beantwortet kostenlos alle Fragen Betroffener und Interessierter.

Übach-Palenberg. Wie beantrage ich einen Pflegegrad? Welche Gelder stehen mir im Fall eines bewilligten Pflegegrades zu? Wie verläuft eine Folgebegutachtung? Ist ein Kurs für pflegende Angehörige für mich sinnvoll?

Weiterlesen