Wechselausstellung im BEGAS HAUS „Familientreffen - Bilder von Martin Lersch zur Begasfamilie 1794-1997“

Heinsberg. Noch bis zum 29. März 2020 zeigt das BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte in Heinsberg die aktuelle Wechselausstellung „Familientreffen - Bilder von Martin Lersch zur Begasfamilie 1794-1997“: 66 Malereien inszenierte Martin Lersch in 19 mehrteiligen „Tafelbildern“ zu einer Art romantischem Treffen von Familien - die Begas-Familien treffen auf Malereifamilien und auf Stilfamilien.

Weiterlesen
Niederrhein Tourismus: Die Marke hat sich bewährt

Der Slogan „So weit. So gut“ wirkt sich positiv aus

Region. Mit Verständnis hat die Niederrhein Tourismus (NT) GmbH auf die Absage der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin ­reagiert. „Wir hätten uns natürlich gerne auf der weltgrößten Reisemesse präsentiert, aber die Gesundheit hat selbstverständlich Vorrang“, sagt NT-Geschäftsführerin Martina Baumgärtner. Auf der Leitmesse der weltweiten Reisebranche waren viele Gespräche mit Reiseveranstaltern und Verlagen geplant. „45 Termine standen auf unserem Programm, bei denen es darum gehen sollte, mit attraktiven Paketen die angesagte Urlaubsregion Niederrhein noch stärker in den Fokus zu rücken“, sagt Martina Baumgärtner. Für 2019 zieht sie eine positive Bilanz und stellt die wichtigsten Ereignisse für 2020 vor.

Weiterlesen
„Kreative Musikwerkstatt“ - spontanes Musizieren im Kita-Alltag: Tageskurs in Hückelhoven am 2. April 2020

Hückelhoven. Wie kann man mit Kita-Kindern spontan im Alltag musizieren und Kinderlieder neu und fantasievoll gestalten? Im Tageskurs „Kreative Musikwerkstatt“, den das Netzwerk Kitamusik NRW am 2. April in Hückelhoven veranstaltet, geht es um das Erweitern des bereits vorhandenen Repertoires an Kinder- und Volksliedern, Reimen und Rhythmusgedichten, vor allem aber um das Neuformulieren und Umformen von bekanntem und gewohntem Liedmaterial.

Weiterlesen
FW Gangelt: Sturm sorgt für Stromausfall

Gangelt. Nach kurzen aber heftigen Sturmböen wurde die Feuerwehr Gangelt um 14:49 Uhr alarmiert um Sturmschäden zu beseitigen. Ein größer Ast hielt an der Frankenstraße den Sturmböen nicht stand und knickte ab. Dabei riß der Ast eine Freileitung aus mehreren Masten.

Weiterlesen
Hückelhoven: Konzert wird verschoben

Hückelhoven.  Der „con brio“ Freunde der Kammermusik e.V. Hückelhoven teilt mit, dass wegen der Coronavirus-Verbreitung im Kreis Heinsberg und der angeordneten Schulschließungen, das das für den 8. März geplante Konzert in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven mit dem Duo Schepansky – Wehrmeyer (Akkordeon – Violine) nicht stattfindet.

Weiterlesen