Fünftes DRK - Testzentrum öffnet seine Türen in Geilenkirchen - Lindern!

Lindern. Am Samstag 10. April ist es soweit. Dann richtet das DRK im Kreis Heinsberg in Geilenkirchen – Lindern, Birkenweg 16 – in der Mehrzweckhalle -, ab 09.00 Uhr das fünfte Testzentrum des DRK ein. Hier können dann die sogenannten Bürgertests durchgeführt werden. Hier wird allen Bürgern mit Wohnsitz in Deutschland die Möglichkeit geboten, einen Schnelltest durchführen zu lassen. Kosten entstehen dabei für die Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Deutschland nicht.

Das Testzentrum ist unter freundlicher Mithilfe der Stadt Geilenkirchen auf den Weg gebracht worden. „Sowohl die Kontaktanbahnung als auch Hilfe bei der Einrichtung und bei Inbetriebnahme waren vorbildlich“, freut sich Lothar Terodde, Kreisgeschäftsführer des DRK in Heinsberg.

„Wichtig war es uns“, ergänzt Herbert Brunen, 1. Beigeordneter der Stadt Geilenkirchen, „auch in der Peripherie der Stadt gut erreichbare Angebote zu schaffen. Dies ist uns hier in der Mehrzweckhalle zusammen mit dem DRK bestens gelungen.

Das DRK setzt für die Tests geschultes Personal ein – die meisten Mitarbeitenden waren in  den letzten Monaten bereits in diversen Pflegeheimen oder aber auch im Abstrichzentrum des Kreises Heinsberg tätig. Neben der reinen Testtätigkeit übernimmt das DRK auch die Verwaltung und die Informationsweiterleitung an das Gesundheitsamt.

Die Öffnungszeiten aller Standorte sowie die Möglichkeit der Terminreservierung sind zu finden unter: www.drk-heinsberg.de

Die Teststelle öffnet im ersten Schritt an drei Tagen in der Woche. Ein spontaner Test ohne Terminreservierung ist möglich.