Workshop des SFZ

„Nicht nur nett sondern ehrlich“ - Transparente und authentische Kommunikation in Selbsthilfegruppen
Workshop des SFZ mit Klaus Vogelsänger, Seminarleiter Berater und Kommunikationstrainer

Region. Alles ist Kommunikation. Sich zu verstehen ist wunderbar, aber nicht selbstverständlich. Immer wieder können Situationen auftreten, in denen Missverständnisse zu Spannungen und Konflikten führen. Sie sind häufig das Ergebnis unklarer Beziehung und unausgesprochener Gedanken und Gefühle.

Schnell treten bei bestimmten Situationen Ängste und Unsicherheiten auf, ob unsere Echtheit und persönliche Ehrlichkeit auch willkommen sind.

Ein ehrlicher und authentischer Austausch zwischen Menschen ist ein großes Geschenk, eine berührende Erfahrung und oft auch eine große Herausforderung. Im Seminar soll lebendig und auf kreative Art erforscht werden, was es uns erleichtern kann, selbstbewusst und neugierig, authentisch und ehrlich miteinander in der Gruppe zu kommunizieren. Dabei werden auch die Anregungen aus der „gewaltfreien Kommunikation“ von Marshall B. Rosenberg einfließen. Sie sind sehr effektiv für eine positive Entwicklung der Kooperation und Kommunikation in Selbsthilfegruppen.

Der Workshop findet am 28.10.2020 statt . Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige verbindliche Anmeldung im SFZ ist erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie im Selbsthilfe- u. Freiwilligen-Zentrum im Kreis Heinsberg, Hochstraße 24, 52525 Heinsberg. Mail: selbsthilfe@sfz-heinsberg.de, Tel. 02452-156790.