LeanMask Fashion und LeanMask Kids im neuen Onlineshop nun auch für Endverbraucher erhältlich

Region. Bei ihrer Markteinführung im Juni hat die LeanMask des belgischen Herstellers Weimat aus Eupen schnell das Interesse auf sich gezogen. „Angesichts der steigenden Nachfrage haben wir beschlossen, das bislang auf den gewerblichen Bereich mit einer Mindestabnahme von 20 Stück beschränkte Angebot auf Endverbraucher auszudehnen und einen eigenen Onlineshop für die nachhaltige Maske und die neuen Modelle LeanMask Fashion und LeanMask Kids für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren aufzubauen“, sagt Alex Weiss, Geschäftsführer von Weimat, Die neue LeanMask Fashion ist eine Abwandlung der LeanMask Day mit einer Auswahl von mehr als zehn verschiedenen Farben.

Neuorientierung im Lockdown
Zur Erinnerung: Im Frühjahr, mitten im Lockdown, beschloss Alex Weiss, sein auf die Entwicklung und Herstellung von Kunststoffteilen für den Automobil- und Luftfahrtsektor spezialisiertes Unternehmen im ostbelgischen Eupen bei Aachen zu diversifizieren. Schnell entwickelte er mit seinem Team von Designern und Technikern die nachhaltige Maske LeanMask mit einem kleinen zertifizierten Filter. Die Maske dichtet gut ab und kann sehr leicht gewaschen werden. Eine Lösung, um den derzeitig übermäßigen Verbrauch von chirurgischen Einwegmasken einzuschränken. Alex Weiss lässt die technischen Eigenschaften seiner Maske im Hinblick auf eine Zertifizierung erfolgreich testen, doch dies erweist sich als ein recht beschwerlicher Weg ... In der Zwischenzeit wird das Design der LeanMask Day weiter verbessert und der Meilenstein von 10.000 Masken ist schnell erreicht. Zu Weimats Kunden zählen Physiotherapeuten, Zahnärzte, Apotheker, Handwerker, medizinische Zentren, Polizeistationen, Autofirmen, Hotels usw.

Über die Maske
Die von der Firma Weimat angebotene wiederverwendbare, recyclingfähige und nachhaltige Maske ist eine leichte und flexible Kunststoffmaske aus TPE (nicht hautreizend). Es wurden zwei Modelle entwickelt. Die LeanMask Day, das Äquivalent zur chirurgischen Maske, häufig auch als „Community-Maske“ bezeichnet, wird zusammen mit 25 FFP1-Filtern verkauft, kann jedoch auf Wunsch auch mit FFP2-Filtern getragen werden. Und die LeanMask Med: Sie besteht aus medizinischem Kunststoff mit einer umlaufenden Dichtlippe. Sie ist sehr dicht und passt sich gut den Rundungen von Gesicht und Nase an. Sie kann mit einem FFP2-Filter bestückt werden. Täglich ausgetauscht werden muss nur der kleine Faserfilter (FFP1-/FFP2-zertifiziert), den Weimat von einer benachbarten Firma bezieht. Die Maske kann mit zwei verstellbaren Kunststoffbändern entweder an den Ohren oder am Hinterkopf befestigt werden. Sämtliche Teile (mit Ausnahme der kleinen Textilkomponente des Filters) können mit Wasser und Seife gewaschen oder in der Spül- bzw. Waschmaschine gereinigt werden. Für spezialisierte Bereiche ist auch eine Variante aus zertifiziertem medizinischem Kunststoff erhältlich. Mit LeanMask Fashion hält eine nachhaltige Maske Einzug in die Welt der Mode und interpretiert diese notwendige Maßnahme nun als trendiges Accessoire für den Alltag. Auch Kinder können nun eine Maske in ihrer eigenen Größe finden, die sich mit den Befestigungsbändern ebenfalls an jedes Gesicht anpassen lässt und in verschiedenen Farben erhältlich ist. Damit sind sie gut geschützt im neuen Schuljahr!

Weitere Informationen: www.lean-mask.com