Maskenbau inklusiv rund ums Zirkuszelt

Heinsberg. Im Rahmen von „Kultur ohne Barrieren rund ums Zirkuszelt“ findet vom 15.7. bis zum 19.7.2019 täglich von 11-15 Uhr ein Maskenbau-Kurs für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung statt. Unter der Leitung von Sascha Weingran (ausgebildet in den Bereichen Pädagogik, Pflege sowie Clown- und Mimentheater) wird eine theaterfähige  Charaktermaske angefertigt. Zunächst modelliert jeder eine eigene Vorlage aus Ton. Im Anschluss wird diese kaschiert und damit die Grundlage für die spätere Maske geschaffen. Diese  Rohmaske kann anschließend weiter bearbeitet werden. Zum Schluss kann die Maske bemalt und ausgestaltet werden.

Bitte alte Kleidung bzw. Schürzen mitbringen. Der Kurs kostet 25€ pro Person und findet statt auf dem Aussengelände Begas Haus/Cafè Samocca, Hochstrasse 19 in Heinsberg. Anmeldung unter 02452 969100 oder mail: info@lebenshilfe-heinsberg.de

Ein weiterführender Kurs Maskenspiel kann bei Interesse in der Folge realisiert werden.

GK