Neue Ausstellung im Cube design museum zeigt fünfzig aktuelle Entwürfe rund um den Tod

Kerkrade (NL). In der neuen Ausstellung ‘(Re)design Death’ im Cube design museum in Kerkrade, werden ab dem 11. Februar 2020 rund fünfzig aktuelle Designs zu Themen wie Vorbereitung auf den Tod, Abschied, Trauer und ewiges Leben gezeigt.

Die Ausstellung soll veranschaulichen, wie Designer, oft nach einer persönlichen Erfahrung, die Bedürfnisse und Rituale rund ums Sterben aufgreifen. Über den Tod offen reden zu können kann die Angst davor mindern und die Akzeptanz für das Sterben als Teil des Lebens steigern. Momentan arbeiten zudem zehn Designer an einem Konzept zur Frage „Willst du ewig leben?”. Die drei besten Entwürfe erhalten am Ende einen Platz in der Ausstellung, die bis einschließlich zum 24. Januar 2021 im Cube design museum besucht werden kann.
In vier aufeinanderfolgenden Themenbereichen (Vorbereitung, Abschied, Trauer & Weiterleben sowie Ewiges Leben) zeigt die Ausstellung, wie sich Designer vom Tod inspirieren lassen.