Übach-Palenberg: Adventszeit im Mehrgenerationenhaus

von JP

Übach-Palenberg. Weihnachtszeit ohne Corona? – Nein, das wird es wohl nicht geben. Aber dennoch kann man sich auf eine besinnliche Adventszeit freuen. Die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten und auch Weihnachtsfeiern mit Familie, Freunden und Kollegen stehen wieder auf dem Programm.

Auch im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Übach-Palenberg, Konrad-Adenauer-Platz 1, wird es im Dezember besinnlicher. Als Auftakt der Veranstaltungen öffnet der Adventsbasar am 03.12. von 14.00 – 17.00 Uhr seine Türen. Die Obdachlosenhilfe – gemeinsam für Menschen in Not e.V. – veranstaltet erstmalig nach der Coronapause wieder den beliebten Familienbasar. Neben Schnäppchen- und Kinderflohmarkt gibt es Spiele und Basteleien für Kinder. Auch das ÜPsi Leseteam ist mit tollen Geschichten vor Ort. Für die richtige Stimmung in der Cafeteria sorgen die Gruppe Spielmannsfeuer sowie der Harmonie Verein 1858 Cäcilia Herzogenrath Afden e.V..

Vom 06. – 08.12. steht ab 9.30 Uhr das Weihnachts-Frühstück im Seniorenzentrum auf dem Programm. Viele kennen das tolle frische Frühstücksbuffet, das regelmäßig von Di – Do im Seniorenzentrum von Petra Simons und ihrem Ehrenamtlerteam angeboten wird. Beim Weihnachts-Special lassen sie sich wieder etwas Besonderes einfallen. Das Frühstück kostet 5,50 € pro Person. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten sind Anmeldungen unter 02451/ 49369 erbeten.

Last but not least gibt es am 15.12. das Weihnachts-Special im Generationencafé. Dieses Café steht seit dem Sommer neu auf dem Programm. Hier steht das Treffen, der Austausch der Generationen im Fokus. Neben einem leckeren Kuchenbuffet wird es kurz vor Weihnachten noch mal kreativ. Mit kleinen Basteleien für den Tannenbaum werden jung und alt gleichermaßen Spaß haben. Auch hier ist eine Anmeldung unter der o.g. Nummer erwünscht.

Selbstverständlich laufen auch die normalen Angebote wie Spieletreffs, BINGO, Basteln und Backen in dieser Zeit weiter. Erst ab dem 24.12. macht das MGH Betriebsferien. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, dem seien die beiden Telegram-Kanäle des Hauses empfohlen. Unter „Angebote im Kinder- und Jugendzentrum“ (Zielgruppe: Kinder und Jugendliche) sowie „Angebote im Mehrgenerationenhaus“ (Zielgruppe: Mehrgeneratives, Senioren, Erwachsene) gibt es stets neue Informationen über Angebote und Veranstaltungen des MGH. Auch wenn Corona einen Teil seines Schreckens verloren hat, gibt es nach wie vor die Quarantäne-Regelung und auch leider oft andere krankheitsbedingte Ausfälle. Insbesondere in diesen Fällen bleibt man mit den beiden Infokanälen auf dem Laufenden. Sie sind kostenlos, anonym und leicht zugänglich. Es ist lediglich der Messenger „Telegram“ erforderlich. Wer Interesse hat, findet Informationen unter www.uebach-palenberg.de oder www.funtasie-ev.de. Selbstverständlich können aber auch jederzeit die Mitarbeiter*innen des MGH angesprochen werden.