Hückelhoven: Neue Spielgeräte für Kita Millich

von JP

Foto: Stadt Hückelhoven

 

 

Hückelhoven. Die neuen Spielgeräte an der Kindertagesstätte Millich sind nun offiziell in die Hände der Kinder übergeben worden. Nachdem die alten Spielgeräte gut 22 Jahre für Spiel, Spaß und Spannung gesorgt haben, wurde im November 2021 ein Neubau auf dem Außengeländer der Kita beschlossen.

Insgesamt rund 183.000 Euro wurden in die Neubauten des Geländes investiert, welches nun unter anderem über ein brandneues Klettergerüst sowie einen Wasserspielplatz mitsamt Sandkasten verfügt. Insgesamt dauerte die Sanierung des Außengeländes knapp 3 Monate, ist aber aufgrund der Wetterlage noch nicht ganz abgeschlossen. Zurzeit werden noch neue Rasenflächen auf dem Areal angelegt.

Bei einem Pressetermin mit Bürgermeister Bernd Jansen, Einrichtungsleiterin Bettina Ridder und weiteren Vertretern der Stadt Hückelhoven wurden die neuen Spielstätten an die Kinder der Einrichtung am Entenweg übergeben. Und das gerade rechtzeitig, denn im nächsten Jahr feiert die Einrichtung ihr 25-jähriges Jubiläum und präsentiert sich so für das Jubelfest im neusten Gewand.

 

Bildunterschrift: v.l.n.r.: : Dipl.-Ing. Uwe Kreutz (Amt für Tief- und Straßenbau), Bürgermeister Bernd Jansen, Kita-Leiterin Bettina Ridder, Thorsten de Haas (2. Beigeordneter), Frank Martin (Leiter Jugendamt), Peter Wiese (Jugendamt - Abteilungsleiter für Kindertagesstätten und Pflegeeinrichtungen)