FW Gangelt: Ruhige Silvesternacht für die Feuerwehr

Gangelt. Die Silvesternacht verlief im Gemeindegebiet Gangelt überwiegend ruhig. Lediglich in der Ortschaft Breberen kam es zu zwei kleineren Bränden.

Zunächst wurden die Einheiten Breberen und Hastenrath um 0:55 Uhr zu einer unklaren Feuermeldung in Brüxgen alarmiert. Dort brannte ein größerer Haufen Feuerwerksreste auf der Fahrbahn der Schützenstraße. Rund eine Stunde später wurde die Einheit Breberen erneut alarmiert, diesmal brannten Feuerwerksreste und Plastikabfälle unmittelbar an einer Fassade eines Wohnhauses in Buscherheide. In beiden Fällen konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen.

FWGA