Langbroich: "Dicke Flaa" sagt öffentliche Veranstaltungen ab

Langbroich. Auch der KV Langbröker Dicke Flaa sagt öffentliche Veranstaltungen ab und teilt mit: "Schweren Herzens müssen wir leider alle öffentlichen Veranstaltungen in dieser Session absagen. Wir bedauern es sehr, aber steigende Inzidenzen und ­Virenvarianten und die damit verbundenen Risiken für Gäste, Aktive und Helfer lassen uns keine andere Wahl. Die Entscheidung wurde im Interesse der Gesundheit Aller getroffen. Wir hoffen in der nächsten Session wieder mit Euch feiern zu können."