Lauterbach erwartet schwere Corona-Verläufe bei Kindern

in Politik

Foto: Karl Lauterbach (über dts Nachrichtenagentur)

 

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach erwartet aufgrund der Delta-Variante auch mehr schwere Corona-Verläufe bei Kindern. Obwohl es bei Heranwachsenden nur zu wenigen Todesfällen komme, werde es viele schwere Verläufe geben, deren Endergebnis Long-Covid sein könne, sagte Lauterbach den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Mit Bezug auf Erwachsene sagte der Parlamentarier: „Von allem, was wir bisher wissen, müssen wir davon ausgehen, dass die Delta-Variante sowohl ansteckender als auch tödlicher ist.“

Dies hätten erst vor wenigen Tagen wieder Auswertungen aus Kanada gezeigt. „Die ursprüngliche Hoffnung, dass die Delta-Variante zwar ansteckender sei, aber leichter verlaufe, hat sich leider nicht bestätigt. Auch nicht in den Daten aus England.“

Dies mache ihn „sehr sorgenvoll für den Herbst“.