Union kritisiert geplanten Abzug aus Mali

von JP
in Politik

Foto: Bundeswehr-Soldaten (über dts Nachrichtenagentur)

 

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Unionsfraktionsvize Johann Wadephul hat die Entscheidung der Ampelkoalition kritisiert, die Bundeswehr bis Mai 2024 aus Mali abzuziehen. "Der Abzug ist mindestens eine politische Kapitulation", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Die Bundesregierung hat kein Konzept für Mali und erst recht keines für die Sahel-Region gefunden."

So würden die Soldaten von einem Einsatz entbunden, der militärisch kaum noch Sinn machte. Die Bundesregierung hatte sich zuletzt darauf geeinigt, die Bundeswehr-Beteiligung an der UN-Stabilisierungsmission Minusma auslaufen lassen.