POL-HS: Radfahrerin wich PKW aus und stürzte Zeugen gesucht

Hückelhoven (ots). Am Donnerstag (9. September), gegen 10.30 Uhr, befuhr eine 31 Jahre alte Hückelhovenerin mit ihrem Fahrrad die Parkhofstraße in Fahrtrichtung Sophiastraße.

In Höhe der Filiale einer Krankenkasse wurde sie von einem PKW überholt, der dann direkt vor ihr nach rechts in eine Parklücke fuhr. Die Radfahrerin musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und kam hierbei zu Fall. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des PKW entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Sie war etwa 60 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß und hatte eine normale Statur. Ihre Haare waren blond und schulterlang. Bei dem von ihr geführten PKW soll es sich um einen weißen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Identität der Fahrerin machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0. Auch online können Sie Hinweise zur Tat geben. Dies ist auf der Internetseite der Polizei Heinsberg möglich oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell