Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im malerischen Dorf Arcen, direkt an der deutsch-­niederländischen Grenze bei Venlo, ­gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Besonders im Sommer ist der Park mit seinen einzigartigen Gärten, historischen Parkanlagen und dem Schloss aus dem 17. Jahrhundert ein wahres Gartenparadies voller Düfte und Farben.

Highlights wie das große Rosarium mit seinen zehn thematisierten Rosengärten, das schattenreiche Lommerreich, der Berggarten mit seinen einzigartigen Steinformationen und Wasserfällen, das mediterrane Casa Verde mit den typischen Olivenbäumen und dem ältesten Feigenbaum der Niederlande, die asiatischen Gärten mit einer thailändischen Fischerhütte und den Miniatur-Reisfeldterrassen oder etwa der Rhododendrengarten im Schatten des ­monumentalen Schlosses bieten den Besuchern zahlreiche, abwechslungsreiche Gartenerlebnisse. Sommerliche Blütehighlights machen den Besuch in den Gartenwelten zu einem Ausflug ins Paradies: Hortensien im Berggarten, duftende Rosen im Rosarium, Lilien und Canna im asiatischen Wassergarten und bunte Stauden im Tal.

Neben der wunderschönen Flora und Fauna bieten die Schlossgärten Arcen in jeder Saison auch ein umfangreiches Veranstaltungsangebot. Wegen der Corona-Maßnahmen wurden die Veranstaltungen und zusätzlichen Aktivitäten bis September annulliert. Die Blumenshows ‘Blumig!’ und ‘Herbstzauber!’ im Herbst sollen zunächst noch stattfinden. Dabei halten sich die Schlossgärten Arcen an die jeweils aktuell geltenden Maßnahmen der niederländischen Regierung
 

 

Öffnungszeiten:
Während der Gartensaison: Mo. - So.: 10:00 - 18:00 Uhr (Bitte beachten Sie die Hinweise zum Eintritt bzw. Ticketkauf auf der Internetseite www.kasteeltuinen.nl)

Eintritt:
Tageskarte Erwachsene: 16,50 €
Tageskarte Kind (bis 17 Jahre): 8,25 €

Kinder bis einschließlich 3 Jahre haben freien Eintritt

Adresse:
Lingsforterweg 26, NL-5944 BE Arcen

Weitere Informationen:
www.kasteeltuinen.nl