Fort Eben-Emael

Erleben Sie hautnah Geschichte in einer der größten Festungen Europas. Das zwischen 1932 und 1935 gebaute Fort d’Eben-Emael markierte am 10. Mai 1940 durch einen spektakulären Angriff deutscher Fallschirmjäger den tragischen Anfang des Zweiten Weltkriegs im Westen von Europa.

Riesiger Komplex
Drei Ebenen, eine Kaserne mit Platz für 1.200 Soldaten, ein 5 km langes Netz von Galerien, 17 Kampfbunker... Erleben Sie Geschichte und besuchen Sie die rekonstruierte Kaserne, das Museum, das riesige Netzwerk der Galerien, die Kampfbunker und das riesige Außengelände! Erfahren Sie interessante Informationen über die kühnen und geheimen deutschen Pläne zum Angriff auf das Fort! 

Nicht nur für Geschichtsinteressierte lohnt sich ein Ausflug in Fort Eben-Emael.


 

Öffnungszeiten:
Di. - So.: (Bitte beachten Sie die Hinweise zum Eintritt bzw. Ticketkauf auf der Internetseite www.fort-eben-emael.be)

Eintritt:
Erwachsene: 8,- €,
Ermäßigter Preis *: 6,- €
(*Senioren 65+, Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren, Lehrkräfte (mit Lehrerkarte), Rollstuhlfahrer und Rabattkarten)
Kinder (7-12 Jahren) 4,- €,
Kinder unter 7 Jahren kostenlos.

Adresse:
A.S.B.L. Fort d'Eben-Emael, Rue du Fort 40, B-4690 Eben-Emael

Weitere Informationen:
www.fort-eben-emael.be