Jubiläum: 40 Jahre IFF

Foto: Georg Kohlen/Lebenshilfe

Heinsberg. Das 40jährige Jubiläum der Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Heinsberg geriet gleichzeitig zu einer emotionalen Abschiedsfeier für Barbara Jouck.  „Wir feiern heute 40 Jahre IFF in der Lebenshilfe. Ohne Sie, Frau Jouck, wäre dieses Jubiläum nicht denkbar. Sie haben die IFF von Anfang an mitkonzipiert und geleitet, nachdem Sie vorher bereits drei Jahre lang in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe gearbeitet haben“, würdigte Geschäftsführer Edgar Johnen die Tätigkeit der langjährigen Einrichtungsleiterin und stellte gleichzeitig deren Nachfolgerin Kathrin Meuthen vor. Zahlreiche Eltern und Kinder sowie das gesamte IFF-Team hatten sich auf dem Natur-Spielplatz Kitskensberg in Roermond eingefunden. Der Spielplatz bot den idealen Rahmen für eine stimmungsvolle Feier. Die Besucher verbrachten einen schönen Nachmittag mit Spielen an den zahlreichen Spielgeräten, mit Kaffee und Kuchen, Pommes Frites und Frikandeln.
GK

Bildunterschrift: Lebenshilfe-Geschäftsführer Edgar Johnen zwischen der scheidenden IFF-Leiterin Barbara Jouck (r.) und deren Nachfolgerin Kathrin Meuthen