Praxis für Ergotherapie Elmar Jansweidt

--ANZEIGE--

Seit 2002 versorgt die Praxis für Ergotherapie Elmar Jansweidt zuverlässig am Standort Gangelt Patienten aus der Region Selfkant, Gangelt und Waldfeucht. Neben der qualifizierten Therapie in ­modernen, gut ausgestatteten Räumen werden auch Hausbesuche im gewohnten Umfeld der Patienten angeboten.

Das Ziel der therapeutischen Arbeit ist das Erlangen oder Wiedererlangen körperlicher, geistiger und sozialer Selbstständigkeit des Patienten, um den Patienten eine bestmögliche, aktive Teilhabe am Leben zu ermöglichen.

Ergotherapie für wen?

Neurologie
• Schlaganfall
• Multiple Sklerose
• Morbus Parkinson
• etc.

Orthopädie
• Rheuma
• Handverletzungen
• etc.

Psychiatrie
• Depressionen
• etc.

Geriatrie
• Demenz
• Morbus Alzheimer
• etc.

Ergotherapie bei Kindern

Ergotherapie in der Pädiatrie wendet sich an Kinder vom ­Säuglings- bis zum Jugendalter, deren Entwicklung verzögert ist oder bei denen Schwierigkeiten bei alltäglichen Aufgaben bestehen. Die ergotherapeutischen Maßnahmen werden an die individuellen Ein­schränkungen und Schwierigkeiten angepasst. Aktivitäten des täglichen Lebens werden trainiert und verbessert.

Beispiele ergotherapeutische Ziele:
• Verbesserung der Feinmotorik, Mal- und Schreibentwicklung
• Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Verarbeitung von Sinneserfahrungen (sensorische Integration)
• Verbesserung der Bewegungsabläufe, der Tonusregulation und der Koordination
• Entwicklung und Verbesserung von kognitiven Fähigkeiten wie Konzentration und Ausdauer
• Entwicklung und Verbesserung von sozio-emotionalen Kompetenzen
• Beratung von Eltern und Angehörigen

Um ergotherapeutische Leistungen verordnet zu bekommen, ist Ihr erster Ansprechpartner Ihr Arzt/Facharzt.

Praxis für Ergotherapie Elmar Jansweidt

Lindenstrasse 2, 52538 Gangelt / Telefon +49 (0) 24 54 / 96 98 88 / E-Mail info@ergotherapie-gangelt.de / www.ergotherapie-jansweidt.de