Hückelhoven: Winterwald bis 17. Dezember

Hückelhoven. Nach dem Ende des Weihnachtmarkts in Hückelhoven geht es vor Ort im Winterwald noch bis 17. Dezember weiter, am Wochenende auch mit Bühnenprogramm. Nachdem sich am Montag der Winterwald aufgrund der heftigen Schnee- und Regenfälle teilweise in eine Seenlandschaft verwandelt hatte und nicht öffnen konnte, wurde unter anderem der Eingang verlegt und ein Abflusssystem eingebaut. Somit ist die tägliche Nutzung sichergestellt.

Gelungene Weihnachtsfeier

Höngen. Der Förderverein für Menschen mit geistig-körperlich Behinderung im Selfkant hatte seine Betreuungsgruppe zur vorweihnachtlichen Feier in die festlich geschmückte Aula der Gesamtschule eingeladen. Das Programm begann mit dem Krippenspiel „Öffnet Ihr die Tür?“, das die 5.1c Klasse der Gesamtschule Gangelt-Selfkant aufgeführte. Unter der Leitung ihrer Lehrerin Katharina Dohmen zeigten die Schüler einen sehr textsicheren Vortrag und stellten am Ende die Frage, in wie weit man selbst offen sei für die Weihnachtsbotschaft und für die Not der Mitmenschen.

Vorweihnachtliche Stimmung im Gangelter Wildpark

Gangelt. Vorweihnachtliche Stimmung im Gangelter Wildpark. Am 17. Dezember gibt es dort einen beschaulichen und stimmungsvollen Wildpark Rundgang mit Fackeln.  Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am „Wunschbaum“ vor der Falknerei, an dem die Kinder ihre Weihnachtswünsche aufhängen können. Gerne können die Kinder Ihre St. Martinsfackeln mitbringen, für die Erwachsenen werden Pechfackeln verteilt. Bei einem kleinen Zwischenstopp am Kinderspielplatz kann man sich bei Glühwein und Punsch am Lagerfeuer aufwärmen. Der Rundgang endet am Restaurant „Haus Wildblick“.

TRANSAFRIKA: 1 JAHR, 19 LÄNDER, 57.000 KILOMETER

Höngen. Am 20. Januar 2018 findet im Kulturhaus Selfkant eine Live-, Film- & Fotomultivision über eine Reise quer durch Afrika statt. Die Veranstaltung mit dem Titel „Transafrika“ beginnt um 19:00 Uhr im Kulturhaus Selfkant, Kirchstr. 18 in 52538 Selfkant-Höngen.

Feuerwehr Gangelt: Erfahrungen mit Wärme und Stress gesammelt

Region. In den letzten Tagen absolvierten rund 20 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Gangelt eine Realbrandausbildung in der Wärmegewöhnungsanlage (WGA) der Feuerwehr Erkelenz. Während draußen leichter Schneefall herrschte, heizten die Ausbilder bei mittleren Raumtemperaturen von dreihundert bis vierhundert Grad den Teilnehmern ordentlich ein.

25jährige Dienstjubiläen beim Caritasverband für die Region Heinsberg gefeiert – Laudatoren lobten Treue und Loyalität

Region. 25 Jahre bei ein und demselben Arbeitgeber zu sein, ist heute nicht selbstverständlich. Dies wird auch so vom Caritasverband für die Region Heinsberg gesehen. Und so lud er sechs Mitarbeiterinnen ins Restaurant Waldschänke in Süsterseel ein, um das 25jährige Dienstjubiläum im Kreis der Kollegen und Angehörigen zu feiern. Als Dankeschön gab es für jeden Jubilar einen Blumenstrauß und eine persönliche Laudatio des Einrichtung- oder Abteilungsleiters, die als Kollegen die Jubilare besonders gut kennen.