KINOnews mit Gewinnspiel

Wie immer gibt es 3 x 2 Kinokarten für einen Film Ihrer Wahl im neuen Roxy
Filmtheater Heinsberg zu gewinnen.

 

Schneemann

Fans von Jo Nesbø werden sich freuen. Endlich kommt die erste Verfilmung eines Harry Hole-Krimis in die Kinos. Dass der „Schneemann“ auf der gleichnamigen Romanvorlage von Harry Holes siebtem Fall beruht, dürfte dabei niemanden stören. Für diejenigen, die nicht zum Jo Nesbø Fankreis gehören, folgt hier die Zusammenfassung des Thrillers um den norwegischen Polizisten.

Harry Hole (Michael Fassbender) ist der Anführer einer Eliteeinheit der Polizei und hat den Auftrag, das Verschwinden einer Person während der ersten Schneefälle zu untersuchen. Schnell wird ihm klar, dass es sich nicht um einen Unfall handelt, sondern dass ein nie geschnappter Serienkiller wieder sein Unwesen treibt. Zusammen mit seiner jungen aber brillanten Kollegin Katrine Bratt (Rebecca Ferguson) rollt er daher die alten Fälle von damals wieder auf, um dem Täter auf die Spur zu kommen. Die Lösung des Falls drängt, denn der Killer könnte beim nächsten Schneefall erneut zuschlagen. Ein spannendes Wettrennen gegen die Zeit beginnt…
Wenn der Film nur annähernd so spannend erzählt wie das Buch, dürfte uns ein echter Leckerbissen für jeden Krimi- und Thriller-Begeisterten erwarten.


Start: 19. Oktober 2017,
Verleih: Universal Pictures Germany

 

 

 

 

 

 

 

 

Fack ju Göhte 3

Welche Überraschung, Fack ju Göhte geht in die dritte Stunde. Diese soll laut Angaben der Produktionsfirma allerdings auch das Finale sein. Denn Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen mittlerweile kurz vor ihrem Abitur.

Nach einem ernüchternden Vortrag über ihre Zukunftsperspektiven von der Frau vom Berufsinformationszentrum, fehlt den ehemaligen Problemschülern jedoch die Motivation ihren Abschluss überhaupt zu machen. Zeki Müller (Elyas M’Barek) setzt trotzdem alles daran, um seine Schüler wieder auf den rechten Kurs zu bringen. Von der Schulleitung Gudrun Gerster (Katja Riemann) kann er dabei jedoch keine Hilfe erwarten, denn diese hat selbst genug Stress mit dem Bildungsministerium. Lediglich die neue Kollegin Biggi Enzberger (Sandra Hüller) unterstützt ihn bei seinem Unterfangen und hilft ihm sogar bei einem Anti-Mobbing-Seminar.


Start: 26. Oktober 2017,
Verleih: Constantin Film Verleih

 

 

 

 




 

 

 

Mord im Orient-Express

Im Jahr 1974 schrieb eine Romanverfilmung Filmgeschichte. Mit „Mord im Orient Express“ wurde einer der bekanntesten Agatha Christie Krimis auf die Leinwand gebracht. Der belgische Detektiv Hercule Poirot (Albert Finney) deckte in dem Zug ein Mordkomplott auf. Nach etlichen Versuchen der Filmindustrie, dieses Meisterwerk neu zu verfilmen, scheint es jetzt eine Version zu geben, die mit dem Original mithalten könnte – zumindest, was die Besetzung der Rollen angeht: Neben Kenneth Branagh als Hercule Poirot spielen Filmgrößen wie Johnny Depp, Penélope Cruz, Willem Dafoe, Michelle Pfeiffer und Daisy Ridley in dem Krimi eine Rolle.

Natürlich spielt die komplette Handlung in dem legendären Orient-Express. Dort sitzt der Meisterdetektiv Hercule Poirot - auf der Rückreise von einem Fall. Als plötzlich der Kunsthändler Ratchett (Johnny Depp) ermordet wird, verwandelt sich die gemütliche Zugfahrt jedoch in einen spannenden Tatort. Als Mitreisende kommen die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) alle als Täter in Betracht. Nun ist es an Hercule Poirot herauszufinden, wer den Mord begangen hat – und zwar vor Ende der Zugfahrt und bevor der Täter ein zweites Mal zuschlagen kann…

Start: 9. November 2017,
Verleih: Fox Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Hexe Lilli rettet Weihnachten

Hexe Lilli ist zurück. In ihrem dritten Abenteuer muss sie einen Fehler ausbügeln, den sie nach einem Streit mit ihrem kleinen Bruder Leon (Claudio Magno) gemacht. Frustriert von der Situation, immer hinter Leon zurückstecken zu müssen, beschließt sie gegen den Rat ihres kleinen Drachen Hektor (Michael Mittermeier) Knecht Ruprecht (Jürgen Vogel) aus dem Mittelalter herbeizuzaubern. Doch anstatt nur Leon eine Lektion zu erteilen, gerät Knecht Ruprecht völlig außer Kontrolle und bringt Weihnachten in Gefahr! Lilli bleibt also nur eine Möglichkeit um Weihnachten zu retten: Sie muss zusammen mit ihrer Freundin Layla (Aleyna Hila Obid) ins Mittelalter reisen und den Nikolaus persönlich um Hilfe bitten.

Hexe Lilli rettet Weihnachten setzt die Vorgängerfilme „Hexe Lilli – Der Drache und das magische Buch“ (2009) und „Hexe Lilli – Die Reise nach Mandolan“ (2011) fort. Im dritten Abenteuer der kleinen Hexe wird Lilli jedoch nicht mehr von der mittlerweile 20-jährigen Alina Freund gespielt, sondern mit Hedda Erlebach neu besetzt.

Start: 9. November 2017,
Verleih: Universum Film GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GEWINNSPIEL 

Gewinnen Sie 3 x 2 Eintrittskarten für einen Film Ihrer Wahl im Roxy Filmtheater Heinsberg
(einzulösen innerhalb von 3 Monaten)

Beantworten Sie bitte dazu folgende Frage und senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


In welchem berühmten Zug befindet sich Hercule Poirot bei seinem diesmaligen Abenteuer?

 

 

 

Sie können alternativ eine Postkarte mit der richtigen Lösung senden an:  Plenert-Verlag, Einhardstraße 1, 52538 Gangelt.

Teilnahmeschluss ist der 31.10.2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Mitarbeiter vom Plenert-Verlag und des Roxy Filmtheaters Heinsberg  dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner werden nach der Ziehung benachrichtigt. Keine Barauszahlung des Gewinnes.

 

---ANZEIGE---

In Zusammenarbeit mit