1. Bundesliga: Bremen schlägt Hertha 2:0

Bremen (dts Nachrichtenagentur). Am 31. Spieltag der Bundesliga hat Werder Bremen 2:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Die Bremer sind damit seit elf Spielen ungeschlagen und weiter auf dem Weg in Richtung internationaler Wettbewerb. In der Tabelle hat Werder auf Platz sechs nur noch einen Punkt Rückstand auf den Tabellenfünften Hertha.

DFB-Pokal: Dortmund folgt Eintracht Frankfurt ins Finale

München (dts Nachrichtenagentur). Borussia Dortmund hat Halbfinale des DFB-Pokals am Mittwochabend mit 3:2 gegen den FC Bayern München gewonnen und folgt damit Eintracht Frankfurt ins Finale. Die Partie begann auf Augenhöhe, in der 19. Minute brachte Marco Reus dann die Gäste aus Dortmund zunächst in Führung. In der 28. Minute glich Javi Martinez aus.

DFB-Pokal: Eintracht Frankfurt zieht ins Finale ein

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur). Eintracht Frankfurt hat das Halbfinale des DFB-Pokals am Dienstagabend nach Elfmeterschießen mit 8:7 gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen und zieht damit ins Finale ein. Die Frankfurter kamen früh zu Chancen, in der 15. Minute brachte Taleb Tawatha die Gäste dann in Führung. Die Gladbacher wurden erst kurz vor der Pause stärker, in der Nachspielzeit der ersten Hälfte gelang Jonas Hofmann dann der Ausgleich.

Loveparade-Unglück wird doch vor Gericht verhandelt

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur). Das Unglück bei der Loveparade 2010 soll nun doch in einem Strafverfahren vor Gericht aufgearbeitet werden. Mit Beschluss vom 18. April 2017 im Loveparade-Strafverfahren habe man die Anklage gegen alle zehn Angeklagten zugelassen, teilte das Oberlandesgericht Düsseldorf am Montag mit. Der 2. Strafsenat des OLG halte demnach "eine Verurteilung der Angeklagten wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung bzw. fahrlässiger Körperverletzung im Amt für hinreichend wahrscheinlich".

1. Bundesliga: Freiburg schlägt Leverkusen 2:1

Freiburg (dts Nachrichtenagentur). Der SC Freiburg hat am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:1 gegen Bayer 04 Leverkusen gewonnen und rückt damit auf den sechsten Tabellenplatz vor. Nils Petersen brachte die Freiburger bereits in der 11. Minute in Führung. Die Gäste aus Leverkusen hatten in der Folge zwar die größeren Spielanteile, aber kaum echte Tormöglichkeiten.

1. Bundesliga: Leverkusen verliert 1:4 gegen Schalke

Leverkusen (dts Nachrichtenagentur). Bayer 04 Leverkusen hat am 31. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:4 gegen den FC Schalke 04 verloren. Die Leverkusener starteten mit Druck in die Partie, doch bereits in der 7. Minute brachte Guido Burgstaller Schalke in Führung. Nur drei Minuten später legte Benedikt Höwedes nach, Alessandro Schöpf schoss in der 18. Minute das 3:0. Auch nach der Pause zeigten sich die Schalker stark, in der 50. Minute gelang Burgstaller ein weiterer Treffer.

Bildungsforscher will Organisation zur Förderung der Hochschullehre

München (dts Nachrichtenagentur). Der ehemalige Vorsitzende des Wissenschaftsrates, der Münchner Bildungsforscher Manfred Prenzel, plädiert für eine systematische Aufwertung der Hochschullehre: Er befürwortet dabei die Einrichtung einer eigenen Organisation, die lehrbezogene Vorhaben an den Universitäten fördert. "Ich kann mir eine solche Einrichtung sehr gut vorstellen. Sie wäre ein klares Bekenntnis dazu, Innovationen und gute Konzepte in der Lehre zu fördern, etwa im Feld der Digitalisierung", sagte Prenzel der Wochenzeitung "Die Zeit".

Bericht: Mutmaßliche Schleuser im Raum Hannover verhaftet

Hannover (dts Nachrichtenagentur). Der Bundespolizei ist offenbar ein Schlag gegen Schleuserkriminalität und Asylmissbrauch gelungen: Spezialeinheiten der GSG 9 sollen am frühen Dienstagmorgen im Raum Hannover zwei mutmaßliche Haupttäter verhaftet und eine Kanzlei im Zentrum der Landeshauptstadt durchsucht haben, berichtet die "Welt". Gleichzeitig durchsuchten Beamte bundesweit 22 Wohnungen und Arbeitsplätze von möglichen Mittätern, unter anderem in Berlin, Pirmasens und Köln, berichtet die Zeitung weiter. Im Laufe der fast dreijährigen Ermittlungen konnten die Ermittler demnach eine hohe zweistellige Zahl an Taten dokumentieren und Haftbefehle erwirken.

1. Bundesliga: Schalke und Leipzig trennen sich 1:1

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur). Der FC Schalke 04 und RB Leipzig haben sich am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Leipzig griff früh an und schon in der 14. Minute traf Timo Werner zum 1:0. Die Gäste blieben nach dem Treffer zunächst das gefährlichere Team, doch in der 46. Minute gelang Klaas-Jan Huntelaar der Ausgleich.

Gottschalk: "Meine Mutter behauptet, ich war ein hübsches Kind"

Berlin (dts Nachrichtenagentur). Der Moderator Thomas Gottschalk glaubt, dass er ein hübsches Kind gewesen ist. Zumindest behaupte das seine Mutter, sagte er der "Bild am Sonntag" und ergänzte: "Aber das behaupten ja alle Mütter von ihren Kindern." Nach ihrer Auskunft sei er auch ein "ausgesprochen braves Kind" gewesen, aber sein Bruder widerspreche dem energisch.